Lesenswertes über Autismus

Literaturliste
Eine Zusammenstellung von Büchern über Autismus als eBook sowie viele Rezensionen finden Sie unter:
www.autismus-buecher.de

Freiheit im Schraubstock mit dem Asperger-Syndrom
Susann Hellwig

Die Autorin schreibt: „Ich bin selbst Betroffene sowie einer meiner beiden Söhne, auch der andere hat Verdacht auf AS. Als mein Mann neben allen Herausforderungen unseres Alltags nun auch noch auf Reha fuhr und ich so sechs Wochen allein mit den beiden Buben blieb, war dies eine große Herausforderung für mich. In dieser Zeit habe ich das Tagebuch geschrieben mit den zwei Zielen: zum einen, mir selbst Gutes zu tun und zum anderen, es im Anschluss zu veröffentlichen. Dies ist mir nun beides gelungen.“
Verlag: Books On Demand

Meditation für Aspies: Lebensqualität & Eigenverantwortung mit Asperger-Autismus
Preis: 24,50 Euro
Paperback: 128 Seiten
Verlag: Books on Demand
Auflage: 1 (2. Januar 2012)
ISBN-10: 3842349289

Asperger – Leben in zwei Welten
Dr. Christine Preißmann
Preis: 19,99 Euro
Verlag: Trias
Auflage: 1 (22. Februar 2012)

Gabrijela Mecky Zaragoza
Meine andere Welt. Mit Autismus leben

1. Auflage 2012. 156 Seiten, kartoniert
Preis: € 17,99

Tessa Korber
Ich liebe Dich nicht aber ich möchte es gern können
Ullstein Verlag

Susann Hellwig
Freiheit im Schraubstock mit dem Asperger-Syndrom

Die Autorin über dieses Buch:
Ich bin selbst Betroffene sowie einer meiner beiden Söhne, auch der andere hat Verdacht auf AS. Als mein Mann neben allen Herausforderungen unseres Alltags nun auch noch auf Reha fuhr und ich so sechs Wochen allein mit den beiden Buben blieb, war dies eine große Herausforderung für mich. In dieser Zeit habe ich das Tagebuch „Freiheit im Schraubstock mit dem Asperger-Syndrom“ geschrieben mit den zwei Zielen: zum einen, mir selbst Gutes zu tun und zum anderen, es im Anschluss zu veröffentlichen. Dies ist mir nun beides gelungen.

Informationen des Bundesverbands Autismus

Merkblatt des Bundesverbands Autismus zu Rechten autistischer Menschen

Neuer Infobrief Sozialrecht
Thema Pflegegeld für Bewohner vollstationärer Einrichtungen

Bundesverband körper- und mehrfachbehinderter Menschen
www.bvkm.de/Arbeitsbereiche_und_Themen/Recht_und_Politik

Rechtsratgeber:
Der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e. V. hat seinen Rechtsratgeber „Mein Kind ist behindert – diese Hilfen gibt es“ aktualisiert. Auf 50 Seiten erfahren behinderte Menschen und ihre Angehörigen u. a., welche Leistungen von den Kranken- und Pflegekassen erbracht werden und welche Vergünstigungen man mit einem Schwerbehindertenausweis erhält. Die Broschüre kann unter folgendem Link bestellt oder kostenlos als PDF heruntergeladen werden:
http://www.bvkm.de/Service_Materialien/Buecher_und_Broschueren/Rechtsratgeber

Rechtshandbuch „Die Rechte behinderter Menschen und ihrer Angehörigen“ kostenlos zu beziehen

Herausgeber: BAG SELBSTHILFE; 37. Auflage 2010 (444 Seiten)

Das von der BAG SELBSTHILFE herausgegebene Rechtshandbuch „Die Rechte behinderter Menschen und ihrer Angehörigen“ liegt in einer neuen Fassung vor. Die Auflage berücksichtigt den Stand von Gesetzgebung und Rechtsprechung zum Januar 2011. Bereits berücksichtigt wurden die Änderungsgesetze zum SGB II (Grundsicherung für Arbeitsuchende) und SGB XII (Sozialhilfe) sowie zum SGB V (Gesetzliche Krankenversicherung), und zwar nach dem Stand des Gesetzgebungsverfahrens im Januar 2011.

Das Rechtshandbuch ist kostenlos. Es wird lediglich eine Versandkostenpauschale i.H.v. 4,80 Euro pro Stück berechnet, Staffelpreise auf Anfrage. Es ist über diese Anschrift zu beziehen:
BAG SELBSTHILFE e.V.
Kirchfeldstraße 149
40215 Düsseldorf
Telefon: (0211) 31006-0
Telefax: (0211) 31006-48
www.bag-selbsthilfe.de